Tooltip
 
 
 
 
 
 

Februar 2008

Gründung der H&K Metallbearbeitung GbR.
Tätigkeiten im Nebenerwerb mit einer konventionellen Drehmaschine und einer Deckel FP4.

Sommer 2008

Anschaffung einer CNC- Fräsmaschine von Klopp Korradi.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Sommer 2009

Aufkauf eines kompletten Betriebes aus der Insolvenz mit drei CNC-Drehmaschinen, zwei CNC-Fräsmaschinen sowie sonstige konventionelle Maschinen und Werkzeuge.

Sommer 2010

Kauf einer Hedelius C50 zur Bearbeitung von Teilen mit einer Länge bis 1800mm.
René Kögel besteht die Meisterprüfung im Feinwerkmechaniker-Handwerk.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Frühjahr 2012

Änderung der Rechtsform in die H&K Metallbearbeitung GmbH.
Thomas Henrich besteht die Meisterprüfung im Elektrotechniker-Handwerk.

Sommer 2012

Kauf einer NC-Drehmaschine zur Einzelteilfertigung. Christian Henrich besteht die Meisterprüfung im Feinwerkmechaniker-Handwerk.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Frühjahr 2013

Kauf eines Lehmann- Drehtisch für die 5-Achs Bearbeitung.

Frühjahr 2014

Kauf einer Fräsmaschine PosMill C50.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Winter 2014

Beginn Hallenneubau in Richen.

Frühjahr 2015

Anschaffung einer Hydraulischen Presse für Montagearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Sommer 2015

Umzug nach Richen.

Herbst 2015

Kauf einer Fräsmaschine: Mazak Nexus C510 mit Palettenwechsler für die Serienteilfertigung.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Herbst 2016

Kauf einer Drehmaschine: Okuma LB300MW mit angetriebenen Werkzeugen und Kurzstangenlader.

Sommer 2017

Kauf einer 5-Achs Fräsmaschine: DMC 60T mit Palettenwechsler.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Winter 2017

Zertifizierung nach ISO 9001:2018

Sommer 2018

Kauf einer Profilbearbeitungsmaschine